*
Augenaerzte-menue 2017
blockHeaderEditIcon
MediForm M Anpassung Titel
blockHeaderEditIcon

MediForm M

Anpassung formstabiler Menu
blockHeaderEditIcon
MediForm M Anpassung Text
blockHeaderEditIcon
Die Rückfläche der MediFom M ist mehrkurvig mit Bevel, daher hat diese Contactlinsen keine so homogene Auflagefläche im Vergleich zur asphärischen MediForm A. MediForm M ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Durch ihre grössere Innenoptikzone kann sie jedoch besser zentrieren und kann als Problemlöser bei Patienten mit grossen Pupillen sein, die sich über störende Reflexe beklagen.
 
Anzustreben ist ein zentrischer Contactlinsensitz mit freier Beweglichkeit nach dem Lidschlag. 
 
MediForm M2: Einkurvig mit Bevel
MediForm M3: Zweikurvig mit Bevel
MediForm M4: Dreikurvig mit Bevel 

Auswahl der ersten Messlinse

Bc: Parallel zum flachen Corneameridian
Dt: ca. 2 mm kleiner als der sichtbare Corneadurchmesser. Bwährt hat sich als Anfangswert 9.60 mm
MediForm M Anpassung Bild
blockHeaderEditIcon

Gleichlaufanpassung der Mediform M

Flachanpassung der Mediform M

Steilanpassung der Mediform M
Kontakt 2017
blockHeaderEditIcon

Kontakt

MediLens - Säntis AG
Blumenbergplatz 1
9000 St. Gallen

+41 71 227 10 10
F +41 71 227 10 11
info@medilens.ch
Öffnungszeiten 2017
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

 
Termine während und
ausserhalb der Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Aktuelles 2017
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Tageslinsen in drei Durchmessern

... mehr Info
weitere Links 2017
blockHeaderEditIcon

weitere Links

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail